Was ist genau eine sog. "mobile Tageshilfe"?

Im Gegensatz zu einer 24 Std. Hilfe besteht hier eine Möglichkeit sich nur für bestimmte Tage oder auch nur für ein paar Stunden in der Woche eine gezielte Hilfe kommen zu lassen. Dieses Angebot soll vor allem diejenigen ansprechen, denen es möglich ist, die vielen anfallenden Aufgaben an verschiedene Personen aufzuteilen oder diejenigen, die noch auf keine Ganztagsbetreuung angewiesen sind. Die mobilen Tageshilfe-Kräfte müssen Sie nicht bei sich einstellen, weil diese Kräfte bereits direkt bei der Agentur HappySen eingestellt sind. Die erbrachten Leistungen werden individuell mit dem Kunden abgerechnet.

Art der Beschäftigung einer mobilen Tageshilfe

Die Agentur HappySen beschäftigt ausländische und inländische mobile Tageshilfen.

 

Die mobilen ausländischen Tageshilfen der Agentur HappySen unterliegen dem sog. Job-Sharing-System und teilen sich in der Regel nach 30 Tagen ihren Arbeitsplatz mit einer Kollegin/en. Nach den 30 Tagen der abgeleisterter Arbeit fahren sie wieder in ihre Heimat zurück und verbringen dort ihren 30 Tage langen unbezahlten Urlaub. Dadurch haben sie eine gute Möglichkeit sich um ihre eigenen Familien in ihrer Heimat zu kümmern. Dieses System ist fast das gleich, wie bei einer 24 Std. Hilfe. Für die Kunden bedeutet das, dass die individuellen Dienstleistungen von zwei oder mehreren Kräften erbracht werden.

 

Die mobilen inländischen Tageshilfen der Agentur HappySen unterliegen einem Standard Einstellungs-Verhältnis und teilen sich mit niemanden ihren Arbeitsplatz, weil sie in Deutschland ihren Lebens-Mittelpunkt haben.   

 

Der Kunde kann hier nach eigenem Bedarf entscheiden, an wie vielen Tagen oder auch Stunden pro Woche er eine mobile Tageshilfe benötigt. Danach wird ein Zeit- und Aufgabenplan ausgearbeitet und auf die Bedürfnisse von weiteren Kunden abgestimmt. Im Grunde teilen sich mehrere Kunden untereinander eine mobile Tageshilfe, derer Zeit und Aufgabeninhalt durch die Agentur gesteuert wird. Als Agentur überlasse ich also diese mobilen Kräfte tagesweise oder stundenweise den hilfebedürftigen Kunden. Die Höchstarbeitszeit beträgt jedoch 8 Std. pro Tag.

 

Auch die Unterkunft muss den Kunden hier nicht den Kopfzerbrechen, weil die mobilen Tageshilfen ihre eigenen Wohnungen bewohnen.

 

Warum biete ich zusätzlich auch eine mobile Tageshilfe an?

Eine der schwierigsten Herausforderungen in den zwischenmenschlichen Arbeits- und Freizeitbeziehungen ist die Fähigkeit das Vertrauen zu einem fremden Menschen aufzubauen. Dieses sensible "Gefühlsgebiet" steuert unbewusst viele unserer Entscheidungen. Sich für eine qualitativ hochwertige und zeitlich sehr anspruchsvolle Dienstleistung zu entscheiden, ohne dass man sich vorher über die eigene Zufriedenheit selbst überzeugen konnte, erfordert sicherlich viel Mut. Deswegen biete ich für die Kunden auch eine gute Möglichkeit an, um sich nur für einen zeitlich begrenzten Betreuungs-Einsatz zu entscheiden. Damit sinken nicht nur die eigentlichen Kosten, sondern wächst auch das Vertrauensverhältnis zwischen Kunden und der Agentur.      

 

Mit der mobilen Tageshilfe habe ich für die Kunden eine gute Möglichkeit geschaffen, sich hautnah, zeitbegrenzt und auch kostenüberschaubar von dieser individuellen Dienstleistung selbst zu überzeugen. Die Entscheidung an der Menge und Art der Dienste liegt direkt beim Kunden. Weil hochwertig und anspruchsvoll kann durchaus auch gezielt funktionieren. 

Trails

Consectetur adipiscing elit. Inscite autem medicinae et gubernationis ultimum cum ultimo sapientiae comparatur.

Places

Mihi quidem Antiochum, quem audis, satis belle videris attendere. Hanc igitur quoque transfer in animum dirigentes.

People

Tamen a proposito, inquam, aberramus. Non igitur potestis voluptate omnia dirigentes aut tueri aut retinere virtutem.